Home Beiträge Patrozinium
Patrozinium PDF Drucken E-Mail


Am Mittwoch, 6. Dezember 2017, gestaltete DORFVOCAL unter der Leitung von DI Norbert Nemmert den Festgottesdienst zum Patrozinium der St. Nikolaus Kirche in Thurn. Pfarrvikar Stefan Bodner und Pfarrer Jean-Paul von St. Andrä zelebrierten das feierliche Amt zu Ehren des Kirchenpatrons, des heiligen Nikolaus. Auch Mag. Webhofer vom Seelsorgeraum Lienz-Nord nahm an der kirchlichen Feier teil. Mit trauten Adventgesängen stimmte DORFVOCAL auf die nahende Weihnacht ein.

„Höre uns, St. Nikolaus!“ trug der Chor als Bitte vor und der Heilige vom Hochaltar schien das Anliegen zu verstehen. Seit genau 45 Jahren blickt er von zentraler Stelle wieder auf das gläubige Volk.

Wir entnehmen der Kirchenchronik: „1840 ist die hölzerne Nikolausstatue den Thurnern nicht mehr schön genug und der Kunstmaler Waginger bekommt den Auftrag, ein Altarblatt mit einem farbenfrohen Nikolaus zu malen. Der Hölzerne hat ausgedient und kommt an die Außenwand der Stanis Mühle. Er hat aber nochmals Glück und kehrt, von Restaurator Schweninger in Seefeld saniert, 1972 an seinen ehemaligen Standplatz am Hochaltar zurück.“ 


Sicher war St. Nikolaus erfreut, weil die Kirchenbesucher bei der anschließenden Agape in froher Stimmung Gemeinschaft lebten. Von den Thurner Bläsern erklangen vorweihnachtliche Weisen.

Alois Wurzer

...weiter zu den Fotos...



 
Main page Contacts Search Contacts Search